oBike Fahrradverleihvertrag

Danke, dass du oBike benutzt. oBike bietet einen Fahrradverleih für Kurzstrecken. Dieser "oBike Fahrradverleihvertrag" ("Vertrag") kommt zwischen der oBike Inc., der OBG Germany GmbH einschließlich deren beteiligten Parteien (nachfolgend "das Unternehmen" oder "uns" genannt), zwischen dem Servicenutzer (im Folgenden: "Nutzer") und des Nutzers des Downloads, der Software "oBike bicycle", der Leihfahrrädern und der durch die Vereinbarung bereitgestellten Services.

1. VEREINBARUNG

1.1 VORBEHALT

Nur unter dem Vorbehalt, dass der Nutzer den Bedingungen dieser Vereinbarung zustimmt, verleiht oBike ein Fahrrad an den Nutzer. BITTE LESEN SIE DIESE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIE DIENSTE NUTZEN ODER VERWENDEN.

1.2 ÄNDERUNGEN

Zu jeder Zeit und von Zeit zu Zeit und ohne Ihre Zustimmung können wir diesen Vertrag nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung oder Ursache einseitig ändern, modifizieren oder ergänzen. Wenn Sie die Website nach einer Änderung, Modifizierung oder Ergänzung weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit allen Änderungen, Modifizierungen und Ergänzungen einverstanden. Bitte überprüfen Sie daher diese Vereinbarung regelmäßig sorgfältig, um alle Änderungen, Modifizierungen und Ergänzungen mitzubekommen.

1.3 AUSRÜSTUNG

Fahrräder sind mit GPS-Geräten ausgestattet. Alle oben genannten Ausrüstungen und sonstigen Ausrüstungsgegenstände die allgemein zu einem Fahrrad gehören, werden ganz oder teilweise als "oBike Ausrüstung" bezeichnet.

1.4 WIE ES FUNKTIONIERT

(I) Registrieren Sie eine Mitgliedschaft (einschließlich der Zahlung einer Kaution, wenn notwendig) online mit oBike Smartphone-App.

(II) Sobald der Nutzer eine Mitgliedschaft erstellt hat, kann der Nutzer ein Fahrrad mieten oder reservieren. Bitte beachten Sie, dass Sie nur 10 Minuten von der Reservierung des Fahrrads bis zur Entsperrung des Fahrrads haben. Bevor Sie ein Fahrrad benutzen, sollte der Benutzer eine von oBike Inc. festgelegte Kaution hinterlegen. Der Benutzer kann eine Rückerstattung beantragen, wenn er oBike nicht mehr benutzt.

(III) Sie müssen die vollständigen Bedingungen dieser Vereinbarung überprüfen und akzeptieren. Sie erkennen weiterhin an und stimmen zu, dass:

(a) Sie sind verantwortlich für jedes Fahrrad, welches mit Ihrem Konto gemietet wurde;

(b) Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass jede Person, die ein mit Ihrem Konto gemietetes Fahrrad benutzt, diese Vereinbarung gelesen hat und einhalten muss;

(c) Bevor Sie ein Fahrrad entriegeln, müssen Sie das Fahrrad überprüfen. Wenn etwas mit dem Fahrrad nicht stimmt, entsperren Sie es nicht. Sie können es in der APP melden, und ein anderes Fahrrad finden. Sobald es freigeschaltet ist, haben Sie die Verantwortung für das Fahrrad, bis Sie es wieder abschließen. Während der Mietzeit sollten Sie das Fahrrad vor einer mutwilligen Zerstörung bewahren.

(d) Sie sind vollständig verantwortlich und haftbar für vorsätzliche Schäden an dem von Ihnen gemieteten Fahrrad.

(e) Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie, sobald das Fahrrad beschädigt wurde, anhalten und das Fahrrad an einem gesicherten Ort abstellen und es melden. oBike wird es so schnell wie möglich reparieren.

(IV) Die Mietdauer des Fahrers beginnt, entweder wenn das Fahrrad entriegelt ist oder wenn der Fahrer ein Fahrrad mit der mobilen App oder auf der Website reserviert. Der Mietzeitraum endet, wenn das Fahrrad an einem legalen und kostenlosen Parkplatz für Fahrräder abgesperrt wird. Zusätzliche Gebühren fallen an, wenn das Fahrrad nach dem Mietzeitraum nicht zurückgegeben und an einen legalen und kostenlosen Ort verriegelt wird.

2. LEISTUNGEN

2.1 REGISTRIERUNG

Bevor Sie den oBike Service verwenden, sollten Sie die oBike App herunterladen und ein Benutzerkonto registrieren. Bei der Registrierung sollten Sie Ihre persönlichen Daten mit Ihrer Telefonnummer und anderen notwendigen Informationen zur ordnungsgemäßen Nutzung der oBike App angeben. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie von uns ein persönliches Konto ("oBike-Konto"), das bedeutet, dass Sie uns zugestimmt haben und uns autorisieren, Ihre persönlichen Daten für die Erbringung von unseren Dienstleistungen zu verwenden.

2.2 LIZENZ

Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Bedingungen gewährt oBike Ihnen eine beschränkte, nicht exklusive, nicht unterlizenzierbare, widerrufliche, nicht übertragbare Lizenz für: (i) den Zugriff und die Nutzung der Anwendungen auf Ihrem persönlichen Gerät ausschließlich in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienstleistungen; und (ii) Zugriff auf und Verwendung von Inhalten, Informationen und damit verbundenen Materialien, die über die Dienste zur Verfügung gestellt werden können, jeweils nur für Ihre persönliche, nichtkommerzielle Nutzung. Alle hier nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte sind oBike und den Lizenzgebern von oBike vorbehalten.

2.3 EIGENTUM

Die Dienste und alle Rechte daran sind und bleiben das Eigentum von oBike oder den Lizenzgebern von oBike. Weder diese Bedingungen noch die Nutzung der Dienste übertragen oder gewähren Ihnen Rechte: (i) in oder im Zusammenhang mit den Diensten, mit Ausnahme der oben gewährten beschränkten Lizenz; oder (ii) die Firmennamen, Logos, Produkt- und Servicenamen, Marken oder Dienstleistungsmarken von oBike oder die Lizenzgeber von oBike in irgendeiner Weise zu verwenden oder darauf Bezug zu nehmen.

2.4 ANFORDERUNGEN UND VERHALTEN DER NUTZER

Der Dienst steht Personen unter 12 Jahren nicht zur Verfügung. Sie dürfen keine Dritten zur Nutzung Ihres Kontos autorisieren und dürfen Personen unter 12 Jahren nicht erlauben, Transport- oder Logistikdienste von Drittanbietern zu erhalten, es sei denn sie sind in der Begleitung des Nutzers. Sie dürfen Ihr Konto keiner anderen Person oder Organisation übertragen. Sie stimmen zu, alle relevanten Gesetze zu beachten, wenn Sie die Dienste nutzen, und Sie dürfen die Dienste nur für rechtmäßige Zwecke nutzen (z. B. keine Beförderung von illegalen oder gefährlichen Materialien). Sie werden bei Ihrer Nutzung der Dienste keine Belästigung, Unannehmlichkeit oder Sachschaden verursachen, weder gegenüber Dritten noch gegenüber einer anderen Partei. In bestimmten Fällen werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen Identitätsnachweis für den Zugriff auf oder die Nutzung der Dienste bereitzustellen, und Sie stimmen zu, dass Ihnen der Zugriff auf die Dienste oder die Nutzung der Dienste verweigert wird, wenn Sie sich weigern, einen Identitätsnachweis zu erbringen.

2.5 MITTEILUNG VON PROMOTIONEN

Durch die Registrierung eines Benutzerkontos stimmen Sie zu, dass der Betreiber Ihnen im Rahmen des normalen Geschäftsbetriebs informativen Inhalt über die oBike-App, (SMS-)Nachrichten, elektronische Direktnachrichten (EDM) senden kann.

2.6 NETZWERKZUGANG UND GERÄTE

Sie sind dafür verantwortlich, den für die Nutzung der Dienste erforderlichen Datennetzwerkzugriff zu erhalten. Es können Kosten für Daten und Messaging-Nutzung des Mobilfunknetzes entstehen, wenn Sie die Dienste von einem Gerät mit Drahtlosfunktion aus aufrufen oder verwenden. Sie sind dafür verantwortlich, kompatible Hardware oder Geräte zu erwerben und zu aktualisieren, die für den Zugriff auf und die Nutzung der Dienste und Anwendungen und deren Aktualisierungen erforderlich sind. oBike garantiert nicht, dass die Dienste oder Teile davon auf bestimmten Hardware oder Geräten funktionieren. Darüber hinaus können die Dienste Störungen und Verzögerungen bei der Nutzung des Internets und der elektronischen Kommunikation unterliegen.

2.7 WARTUNG

oBike Company ist verantwortlich für den täglichen Betrieb, Wartung und Reparatur des Fahrrades. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Unternehmen verpflichtet ist sicherzustellen, dass alle verfügbaren Fahrräder in einem störungsfreien Zustand sind. Der Fahrer sollte die Funktionsfähigkeit der Komponenten überprüfen und sich mit der Leistung des Fahrrads und den Sicherheitsvorrichtungen vertraut machen, bevor er ein Fahrrad benutzt.

Wenn der Fahrer feststellt, dass das Fahrrad kaputt ist, muss er die Reservierung stornieren oder die Nutzung einstellen und oBike über das Problem benachrichtigen. Wenn der Fahrer das kaputte Fahrrad weiter benutzt, muss der Fahrer die Verantwortung für das Verhalten übernehmen.

3. ZAHLUNG

3.1 Gebühren

Sie verstehen, dass die Nutzung des Service zu Gebühren für die Dienste oder Waren führen kann, die Sie von einem Drittanbieter erhalten. Nachdem Sie die Dienstleistungen oder Waren erhalten haben, die Sie durch die Nutzung des Service empfangen, wird oBike die Zahlung der Gebühren im Namen des Drittanbieters ermöglichen und durchführen, als Gebührenerhebungsstelle des Drittanbieters.

Die Zahlung der Gebühren auf diese Weise gilt wie die Zahlung, die direkt von Ihnen an den Drittanbieter geleistet wird. Die Gebühren beinhalten die anfallenden Steuern, soweit gesetzlich vorgeschrieben.

3.2 KAUTION

Vor der Nutzung des Fahrrads ist die Zahlung einer Kaution erforderlich. Wenn der Fahrer die Kautionsbedingungen nicht akzeptiert, hören Sie bitte auf, oBike zu benutzen.

Der Fahrer erklärt sich damit einverstanden, die Kaution in eine oBike-Jahresmitgliedschaftsabonnement (365 Tage) umzuwandeln. Sollte dies nicht der Fall sein, wird dem Fahrer nicht gestattet, den oBike-Service zu nutzen. Sobald das Einverständnis zur Umwandlung der Kaution in ein Mitgliedschaftsabonnement gegeben wurde, gilt das Datum, an dem der Benutzer auf die Schaltfläche "Vereinbarung" geklickt hat, als Anfangsdatum der Mitgliedschaft. Die obige Klausel tritt am 12. März 2018 in Kraft.

Die Kaution wird erstattet. Der Fahrer kann die Kaution jederzeit zurückerstatten lassen. Wenn die Kaution zurückerstattet wird, sollte die Kaution erneut bezahlt werden, bevor das nächste Mal ein Fahrrad benutzt wird. Außerdem bekommen Sie die Kaution nur einmal kostenlos erstattet. Wenn Sie sich die Kaution mehr als einmal erstatten lassen, wird eine zusätzliche Transaktionsgebühr von der Anzahlung abgezogen.

Sie können die Kaution erstattet bekommen, wenn Sie kein Fahrrad mehr benutzen. Es dauert in der Regel 1-30 Arbeitstage, bis die Kaution auf Ihr Konto zurückerstattet wird.

3.3 KOSTEN

Nach dem Freischalten müssen Sie die Kosten für die Nutzung des Fahrrads bezahlen. In verschiedenen Ländern gibt es unterschiedliche Preise für die Nutzung der Fahrräder. Wir werden Ihnen den Preis des Fahrrads vor der Reservierung mitteilen.

Das Guthaben in „Mein Guthaben“ kann nur zur Deckung der Fahrtkosten verwendet werden. Es hat kein Ablaufdatum und kann nicht zurückerstattet, umgewandelt oder an andere gespendet werden. Wir werden Ihnen jede Gebühr mitteilen.

4 BESCHRÄNKUNGEN UND ANDERE BEDINGUNGEN FÜR DEN GEBRAUCH DER FAHRRÄDER

4.1 VERTRETUNGEN UND GARANTIEN

Als Voraussetzung für die Zustimmung von oBike, dem Fahrer die Teilnahme am Programm zu ermöglichen und ein Fahrrad zu mieten, erklärt der Fahrer, dass er:

• Fahrer erfüllt die Mindestaltersanforderungen: (1) ist 12 Jahre alt oder älter. (2) Der Fahrer ist erfahren und vertraut mit dem sicheren und kompetenten Fahren eines Fahrrades und er ist physisch und mental fit ist das Fahrrad zu fahren.

• Der Fahrer ist mit allen geltenden lokalen, staatlichen und regionalen Vorschriften, Regeln und Gesetzen vertraut, die sich auf das sichere und legale Fahren eines Fahrrads beziehen.

• Bitte tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit einen Helm beim Fahren.

4.2 BESTÄTIGUNGEN UND VEREINBARUNGEN

Als Voraussetzung für die Zustimmung von oBike, dem Fahrer die Teilnahme am Programm zu genehmigen und ein Fahrrad zu mieten, erkennt der Fahrer Folgendes an und erklärt sich damit einverstanden:

• Der Fahrer ist sich bewusst, dass das Fahrradfahren auf der Straße ein Unfallrisiko aufgrund von Autofahrern, Fahrradfahrern, Fußgängern und Straßenverhältnissen birgt, und dass der Fahrer angemessene Vorsicht walten lassen muss, um solche Unfälle zu vermeiden.

• Der Fahrer ist in der Lage, ein Fahrrad zu bedienen und zu fahren. Er verlässt sich nicht auf oBike, um zu lernen, wie man ein Fahrrad fährt oder bedient.

• Der Fahrer ist allein verantwortlich für die Beschaffung und Verwendung eines Helms und einer Schutzausrüstung.

• Der Fahrer ist allein verantwortlich für das sorgfältige und sachkundige Bedienen und Fahren des Fahrrads.

• Auch das Tragen eines Helms und einer Schutzausrüstung beseitigen nicht die Gefahr von Körperverletzungen im Falle eines Unfalls.

• Alle Fahrräder sind und bleiben jederzeit das ausschließliche Eigentum von oBike.

• Der Fahrer ist allein verantwortlich für Verstöße und / oder Bußgelder, die dem Fahrer während der Benutzung des Fahrrades entstanden sind, einschließlich aller Gebühren für das Parken des Fahrrads an verbotenen Orten gemäß den geltenden Gesetzen des Landes.

• oBike ist nicht verpflichtet, eine Versicherung jeglicher Art im Zusammenhang mit der Nutzung des Fahrrads durch den Fahrer zu leisten, und in dem Fall, dass oBike nach eigenem Ermessen eine Versicherung besitzt, haftet der Fahrer weiterhin für jegliche Haftung, Sachschäden, Personenschäden oder Verletzungen Anderer, Strafen, Bußgelder, Verluste und / oder Ausgaben jeglicher Art.

• Wenn der Fahrer während des Betriebs oder im Besitz des Fahrrades Sach- oder Personenschäden verursacht, haftet der Fahrer für diese Schäden oder Verletzungen.

• Der Fahrer muss das Fahrrad im gleichen Zustand wie beim Erhalt zurückgeben.

• Der Fahrer haftet für alle Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder Missbrauch des Fahrrades entstehen und muss die Kosten für solche Schäden tragen.

• oBike stellt Fahrräder als Zweckmäßigkeit zur Verfügung, und diese Mietverfügbarkeit ist nur für diejenigen Personen bestimmt, die in der Lage und qualifiziert sind, ein Fahrrad selbstständig zu benutzen und die allen Bedingungen dieser Vereinbarung zugestimmt haben.

4.3. ANFORDERUNGEN

Als Voraussetzung für die Zustimmung von oBike, dem Fahrer die Teilnahme am Programm zu erlauben und ein Fahrrad zu mieten, muss der Fahrer während der Nutzung eines Fahrrads Folgendes tun ("Benutzungsvoraussetzungen"):

• Überprüfen Sie sorgfältig das Fahrrad, das Sie ausleihen möchten vor dem Gebrauch, um sicherzustellen, dass das Fahrrad zum Fahren geeignet ist und keine Reparatur benötigt.

• Testen Sie die Bedienelemente des Bikes, bevor Sie mit dem vorgesehenen Gebrauch beginnen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bremsen, Reifen, Gänge, Pedale, Lichter, Rahmen und Sattel.

• Benachrichtigen Sie den Kundendienst von oBike umgehend über Defekte, Fehlfunktionen oder erforderliche Reparaturen an einem Fahrrad.

• Für einen sicheren Betrieb passen Sie das Fahrverhalten an die Witterungsbedingungen an.

• Passen Sie das Fahrverhalten so an, dass es dem eines erfahrenen und umsichtigen Radfahrers entspricht.

• Setzen Sie Sich bei einem Fahrraddiebstahl oder einem Unfall, der während der Nutzung des Fahrrads durch den Fahrer aufgetreten ist, sofort mit der örtlichen Polizei in Verbindung.

4.4. Eingeschränkte Nutzung

Folgende Handlungen sind für den Fahrer verboten ("Eingeschränkte Nutzung"):

• Benutzung eines Fahrrads, wenn der Fahrer jünger als 12 Jahre ist.

• Benutzung eines Fahrrads, wenn beim Fahrer physische oder mentale Zustände vorliegen, die es dem Fahrer nicht erlauben, das Fahrrad sicher zu fahren.

• Benutzung eines Fahrrads, wenn der Fahrer Gegenstände transportiert, die die Fähigkeit des Fahrers beeinträchtigen, das Fahrrad sicher zu fahren.

• Benutzung eines Fahrrads unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder anderen Substanzen, die die Fähigkeit des Fahrers beeinträchtigen, das Fahrrad sicher zu fahren.

• Verwendung eines Mobiltelefons oder eines anderen mobilen elektronischen Geräts, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Telefonanrufe, SMS, Musik oder andere Anwendungen, die den Fahrer vom sicheren Fahren des Fahrrads ablenken.

• Die Erlaubnis geben, dass eine andere Person das Fahrrad fahren darf oder erlauben, dass mehr als eine Person mit dem Fahrrad fahren darf.

• Überfüllen des Fahrradkorbs oder die Überbelastung des Fahrradkorbs mit Gegenstände mit einem Gesamtgewicht von mehr als 10 Kilo.

• gegen geltendes Bundes-, Landes- oder lokales Recht verstoßen.

• Fahren oder Benutzen eines Fahrrads in einer beliebigen Weise bei ungünstigen Wetterbedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Hagel, Sandstürme, Nebel, starke Regenfälle oder Gewitter.

• Fahren oder Benutzen eines Fahrrads, das einen Defekt aufweist, nicht funktionstüchtig ist oder repariert werden muss.

• Weiterbenutzung eines Fahrrads, wenn es oder ein Teil davon defekt wird oder kaputt geht.

• Benutzung eines Fahrrads für Rennen, Tricks, Sprünge, Stunts und / oder Offroad-Fahren.

• Verwendung des Fahrrads für kommerzielle Zwecke.

• Schleppen, Ziehen, Befördern oder Schieben einer Person oder eines Objekts mit einem Fahrrad.

• Entfernen oder Modifizieren des Zubehörs, von Teilen oder Komponenten eines Fahrrads.

• Fahren mit dem Fahrrad, ohne die anfallenden Gebühren zum Zeitpunkt der Fälligkeit zu bezahlen.

5 SERVICE-EINSCHRÄNKUNGEN

Der Fahrer erkennt an und stimmt zu, dass ab und nach dem Datum, an dem oBike Fahrräder der Öffentlichkeit zur Vermietung zur Verfügung stellt, oBike das gesamte oder einen Teil seines Fahrradverleihprogramms jederzeit aussetzen, Stationen verlegen, die Anzahl der verfügbaren Leihfahrräder reduzieren und allgemein sein Fahrradverleihprogramm nach eigenem Ermessen betreiben kann. Der Fahrer räumt ferner ein, dass oBike die Verfügbarkeit von Fahrrädern bei ungünstigen Wetterbedingungen einschränken kann oder dazu verpflichtet werden kann, die Vermietung von Fahrrädern durch die Stadt, in der sich die Fahrräder befinden, einzustellen. Der Fahrer hat keinen Anspruch auf Rückerstattung von Gebühren für nicht in Anspruch genommene Mietzeiträume, es sei denn, der Leihfahrradservice von oBike's Bike wurde für mehr als 15 Tage eingestellt. oBike übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung, dass Fahrräder jederzeit überall zur Vermietung verfügbar sind. oBike kann die Rückgabe seiner Fahrräder jederzeit verlangen.

6 FREIGABE UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

6.1 Für und im Hinblick auf die Vermietung und Nutzung des Fahrrades befreit, verzichtet und entlässt der Fahrer für sich und im Namen der Erben, Vollstrecker, Verwalter und Beauftragten des Fahrers für immer die Vorstandsmitglieder, Aufsichtsräte, Kommissionen, Mitglieder, Manager, Mitarbeiter, Lieferanten, Vertreter, Repräsentanten, (ii) jede Gemeinde, mit der oBike vertraglich vereinbart hat, ein Bike-Sharing-Programm zur Verfügung zu stellen, und (iii) Eigentümer von Grundstücken, mit denen die Stadt oder Fahrradhändler Verträge abgeschlossen haben, Fahrradverleiheinrichtungen, einschließlich, ohne Einschränkung, Stationen, Fahrradständer, die für die Bike-Share-Nutzung (alle zusammen "oBike-Parteien") von jeglichen Ansprüchen, Forderungen, Streitigkeiten, Verlusten, Verbindlichkeiten, Schulden, Pfandrechten, Gebühren, Strafen, Verfahren, Klagegründe und Schäden, einschließlich Personenschäden, Rechtsverletzungen, Vermögensschäden und Verletzungen des Fahrers oder Dritten (zusammen "Ansprüche"), einschließlich unbekannter oder unerwarteter Ansprüche, die entstehen aus oder in direktem oder indirektem Zusammenhang mit dieser Vereinbarung stehen oder der Vermietung, Wartung, Konstruktion, Nutzung und / oder dem Betrieb der oBike-Ausrüstung, einschließlich der Fahrräder, oder der oBike-Website, einschließlich aller Forderungen, die sich auf die alleinige oder teilweise Fahrlässigkeit von oBike, der oBike-Parteien oder einer anderen Partei beziehen. Der Fahrer verzichtet hiermit ausdrücklich auf jegliche Ansprüche gegen die oBike-Parteien, von denen der Fahrer zum Zeitpunkt der Anmietung des Fahrrades nicht weiß oder vermutet, dass sie zu seinen Gunsten bestehen, und verzichtet ausdrücklich auf die Rechte des Fahrers gemäß Gesetzen, die die unbekannten Ansprüche des Fahrers schützen soll.

6.2 In keinem Fall wird der Fahrer behaupten, dass oBike-Parteien einzeln oder gemeinsam den Fahrer nicht angemessen trainiert haben oder dem Fahrer angemessene Anweisungen gegeben haben, um das Fahrrad auf die gleiche Weise zu fahren wie eine Person, die ein erfahrener Fahrradfahrer ist, der das Fahren trainiert hat und in einer sicheren und sorgfältigen Art und Weise Fahrradfahren kann.

7 ANNAHMEN VON RISIKEN; HAFTUNGSAUSSCHLUSS.

Der Fahrer erkennt ausdrücklich an und akzeptiert, dass der Fahrer das Fahrrad auf eigenes Risiko mietet und benutzt. Der Fahrer akzeptiert das Fahrrad zur Nutzung, nachdem er seine eigene freie Wahl getroffen hat, um von sich aus an dieser Aktivität teilzunehmen und nachdem er das Fahrrad überprüft und bestätigt hat, dass es sich in einem guten Betriebszustand befindet. Der Fahrer versteht, dass Radfahren eine gefährliche Aktivität sein kann. Der Fahrer kennt, versteht und übernimmt alle Risiken im Zusammenhang mit der Vermietung, Wartung, Konstruktion, Nutzung und / oder der Benutzung der oBike-Ausrüstung einschließlich der Fahrräder und der oBike-Website und versteht, dass Radfahren Risiken für den Fahrer und andere beinhaltet, einschließlich körperlicher Schäden, Teil- oder Totalinvalidität, Lähmung und Tod des Fahrers oder anderer Personen, und der Fahrer kennt die Risiken und Gefahren, einschließlich solcher Risiken, Schäden und Verletzungen, die aus Fahrlässigkeit anderer oder aufgrund von Fahrbahnbedingungen entstehen können. Alle Fahrräder und andere oBike-Geräte werden "so wie sie sind" und ohne jegliche Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, schriftlich oder mündlich, einschließlich, ohne Einschränkung, irgendeiner Gewährleistung der Marktgängigkeit, Qualität oder Eignung für einen bestimmten Zweck zur Verfügung gestellt. oBike und die oBike-Parteien lehnen hiermit jegliche Ansprüche aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit, Produkthaftung oder verschuldensunabhängige Haftung) ab.

8 STREITBEILEGUNG

Der Fahrer ist damit einverstanden, dass oBike nach eigenem Ermessen Streitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben, daraus resultieren und / oder sich auf diese beziehen, die Nutzung von oBike-Ausrüstung durch den Fahrer, einschließlich, ohne Einschränkung, Fahrräder und / oder der oBike-Website, vor dem zuständigen Gericht in Singapur vorgelegt werden. Und dieser Vertrag unterliegt den Gesetzen von Singapur ohne Berücksichtigung von Konflikten der Gesetzesbestimmungen.

9 ENTSCHÄDIGUNG

Der Fahrer muss oBike vor alle Ansprüchen, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben oder mit dieser zusammenhängen, entschädigen, verteidigen und schad- und klaglos halten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Verstoß des Fahrers gegen Abkommen, Garantien oder Zusicherungen, die in dieser Vereinbarung dargelegt sind, und Vermietung, Wartung, Konstruktion, Nutzung oder Betrieb des Bike, der Schlösser und / oder der oBike-Website, auch wenn diese ganz oder teilweise durch Fahrlässigkeit von oBike und / oder Fahrlässigkeit Dritter, ob derzeit bekannt oder unbekannt, verursacht wurde. Nach Wahl von oBike übernimmt der Fahrer die Kontrolle über die Verteidigung und die Beilegung aller Ansprüche, die von der Fahrer-Partei ersetzt werden müssen (vorausgesetzt, in einem solchen Fall kann oBike jederzeit die Kontrolle über die Verteidigung und die Beilegung eines solchen Anspruchs übernehmen). In keinem Fall darf der Fahrer Ansprüche ohne vorherige schriftliche Zustimmung von oBike geltend machen.

10 ZUWEISUNG

oBike kann seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag jederzeit ohne Benachrichtigung des Fahrers an jegliche andere Partei übertragen.

11 KEINE VERZICHTSERKLÄRUNG

Das Versäumnis von oBike, auf der strikten Erfüllung einer Bestimmung dieser Vereinbarung zu bestehen oder diese durchzusetzen, ist nicht als Verzicht auf eine Bestimmung oder ein Recht auszulegen. Weder das Verhalten zwischen den Parteien noch die Handelspraxis modifizieren irgendeinen Teil dieses Abkommens. Eine Verzichtserklärung von oBike ist nicht als Verzicht auf ein Vorgehen oder als einen legitimen Verstoß gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung auszulegen.

12 KÜNDIGUNG DER VEREINBARUNG

oBike kann diese Vereinbarung jederzeit kündigen, ohne dass ein Grund, ein rechtlicher Prozess oder eine Benachrichtigung des Fahrers erfolgt, die Nutzung des Systems durch den Fahrer erfolgt "nach dem Willen" von oBike. Der Fahrer verzichtet auf alle Ansprüche, Ursachen von Handlungen, Ausgaben und / oder Schäden, die mit einer solchen Beendigung verbunden sind und / oder im Zusammenhang stehen. Der Fahrer hat keinen Anspruch auf Rückerstattung eines gezahlten Betrags, für nicht in Anspruch genommene Mietdauer, wenn dieser Vertrag mit Grund gekündigt wird. Der Fahrer kann den Mietplan jederzeit kündigen; vorausgesetzt jedoch, dass oBike für die bereits von dem Fahrer genutzte Zeit keine Rückerstattung leistet.

13 VEREINBARKEIT

Wenn eine Bestimmung dieser Vereinbarung von einem zuständigen Gericht für rechtswidrig befunden wird, bleiben die übrigen Bestimmungen des Abkommens in vollem Umfang in Kraft.

14 ÜBERLEBEN

Alle Bestimmungen dieses Vertrags über die Begrenzung und den Ausschluss von Haftung, Verzicht, Übernahme von Risiken, Gewährleistungen und Freistellungsverpflichtungen bleiben über die Beendigung dieses Vertrags hinaus bestehen, und alle zum Zeitpunkt der Beendigung oder des Ablaufs dieses Vertrags unbezahlten Beträge sind weiterhin fällig.

15 PERSÖNLICHER DATENSCHUTZ

Wir haben Vertraulichkeitsrichtlinien in unserer Online-Datenschutzerklärung, die hiermit vollständig in diese Referenz aufgenommen wird. Um dies zu überprüfen, klicken Sie auf Datenschutz. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie zu, an unsere Datenschutzrichtlinien und alle zukünftigen Änderungen, Ergänzung und Modifizierung gebunden zu sein. Im Falle eines Widerspruchs zwischen dieser Vereinbarung und der Datenschutzrichtlinie haben die Bedingungen der Datenschutzrichtlinie Vorrang.

16 INTERAKTIONEN DRITTER PARTEIEN

Während der Nutzung des Dienstes können Sie mit Drittanbietern, Werbetreibenden oder Sponsoren, die ihre Waren und / oder Dienstleistungen über den Service, die Software und / oder die Dienste zeigen, in Korrespondenz treten, Waren und / oder Dienstleistungen von diesen beziehen oder sich an deren Aktionen beteiligen. Jegliche derartige Aktivität und jegliche Bedingungen, Garantien, Gewährleistungen oder Zusicherungen, die mit solchen Aktivitäten verbunden sind, liegen ausschließlich zwischen Ihnen und der jeweiligen dritten Partei. Das Unternehmen und seine Lizenzgeber übernehmen keine Haftung, Verpflichtung oder Verantwortung für solche Korrespondenz, Kauf, Transaktion oder Werbung zwischen Ihnen und einer solchen dritten Partei. Die Gruppe befürwortet keine Anwendungen oder Websites im Internet, die über den Service, die Anwendung und / oder die Software verbunden sind, und in keinem Fall sind das Unternehmen, seine Lizenzgeber oder die Gruppe für Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen oder für andere verfügbare Materialien auf oder von solchen Websites oder Drittanbieter verantwortlich. Das Unternehmen stellt Ihnen den Service gemäß den Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Sie erkennen jedoch an, dass bestimmte Drittanbieter von Transport-, Waren- und / oder Dienstleistungen möglicherweise vor der Nutzung oder dem Zugriff auf diese Waren oder Dienstleistungen Ihre Zustimmung zu zusätzlichen oder anderen Nutzungsbedingungen benötigen und das Unternehmen ist keine Partei und lehnt jede Verantwortung und / oder Haftung ab, die sich aus solchen Vereinbarungen zwischen Ihnen und den Drittanbietern ergeben.

Das Unternehmen kann sich auf Werbung und Marketing Dritter stützen, die durch den Service und andere Mechanismen bereitgestellt werden, um den Service zu unterstützen und / oder zusätzliche Einnahmen zu erzielen. Mit der Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, solche Werbung und Marketing zu erhalten. Wenn Sie solche Werbung nicht erhalten möchten, müssen Sie uns dies schriftlich oder nach dem von dem Unternehmen festgelegten Verfahren mitteilen. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Ihnen eine höhere Gebühr zu berechnen oder Ihnen die Nutzung des Dienstes zu verweigern, sollten Sie sich entscheiden, diese Werbedienste nicht zu erhalten. Diese höhere Gebühr wird gegebenenfalls auf der Website des Unternehmens unter https://o.bike veröffentlicht. Sie stimmen zu und erlauben dem Unternehmen, Informationen über Sie und Ihre Nutzung des Service auf anonymer Basis als Teil eines Kundenprofils oder eines ähnlichen Berichts oder einer Analyse zusammenzustellen und zu veröffentlichen. Sie stimmen zu, dass es Ihre Verantwortung ist, bei allen Aktionen und Interaktionen mit anderen Transportations-Drittanbietern, anderen Drittanbietern, Werbetreibenden und / oder Sponsoren, mit denen Sie über den Service und / oder Werbe- oder Marketingmaterial interagieren, mit Vorsicht zu handeln.

17 ÜBER UNS

Die Website www.o.bike gehört oBike Asia Pte. Ltd & OPG Asia Pte. Ltd, die die volle Verantwortung für alle Singapur-Transaktionen von der Website übernehmen. Für die Australia-Transaktionen ist Oike Australia PTY Ltd die Vertragspartei, und für europäische Transaktionen ist OB Europe Holding B.V. die Vertragspartei, alle Vertragsparteien sind verantwortlich für die Verwaltung der Streitigkeiten, Rückerstattungen, Stornierungen, Rückgaben und Kundenbetreuung.

18 REGIERUNGSRECHT

oBike Asien Pte. Ltd & OPG Asia Pte. Ltd sind die Eigentümer dieser Website. Für SG Käufer oBike Asia Pte. Ltd & OPG Asia Pte. Ltd sind die Vertragsparteien, für AU Käufer, oBike Australia PTY Ltd ist die Vertragspartei und für die EU ist OB Europe Holding B.V. die Vertragspartei. Unsere Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht Singapurs unter der Gerichtsbarkeit von Gerichten in Singapur.

19 SCHUTZ FÜR UNSERE PRODUKTE

Keine bevollmächtigten Vertreter / Dritte, einschließlich der Öffentlichkeit, sollten an der Änderung, Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung, öffentlichen Zurschaustellung, Ausstellung, Sendung, Reproduktion, Übersetzung, Veröffentlichung, Genehmigung, Schaffung von abgeleiteten Produkten, Übertragung, Verkauf, Reverse Engineering, und Dekompilierung, die von dem oBike-System und seinen verwandten Programmen auftritt, arbeiten. oBike ist berechtigt, jegliche Haftung und Entschädigung für jegliche der oben genannten Handlungen zu verfolgen, und ist nicht beschränkt auf den Versuch, Quellcode zu extrahieren, Rohdaten von oBike Produkten oder Dienstleistungen und / oder Teile davon zu erhalten.

20 KUNDENDIENST

Wenn Sie Probleme mit oBike haben, können Sie es mit durch die APP melden, indem Sie auf Kundensupport klicken. Wir empfehlen Ihnen Kommentar abzugeben. Außerdem können Sie uns auf folgende Weise kontaktieren:

Unternehmen: OBG Deutschland GmbH

E-Mail: service@o.bike

Webseite: www.o.bike

Folge uns auf Twitter: @oBikeInc

Folge uns auf Facebook: @oBikeInc